HOME

DE

Gravity Seeks Love ist eine kollaborative Plattform, die die Rolle der Künstler/in als Kurator/in erkundet. Wir initiieren und fördern insbesondere Projekte, die die Grenzbereiche zwischen Psychoanalyse und Kunst untersuchen und dabei philosophische und linguistische Ansätze einbeziehen.

Wir arbeiten vorwiegend mit weiblichen Kuratorinnen, die in Berlin leben (oder einen Bezug zur Stadt haben), um aktiv die Karrieren von Frauen zu fördern und zugleich die sichtbare Unterrepräsentierung ihrer Leistungen zu verringern.

 

EN

Gravity Seeks Love is a collaborative platform that explores the role of the artist as a curator.  In particular we initiate and promote projects that explore the boundaries between psychoanalysis and art, incorporating philosophical and linguistic approaches.

We work predominantly with female curators who live in Berlin (or have a connection to the city) and we strive to actively promote the careers of women by reducing the visible underrepresentation of their achievements.

 

gsl_icon